Logo Städtischer Kindergarten Rohrmoos, Gemeinde Schladming

Ein geregelter und wiederkehrender Tagesablauf ist für die Kinder ein verlässlicher Wegweiser, der Geborgenheit, Sicherheit und Orientierung gibt und ihre Selbstständigkeit stärkt.

 

Spielen ist die grundlegende Lebens- und Lernform für Kinder dieser Altersstufe. Alle Fähigkeiten, alle Emotionen, alles Leben und Lernen erarbeitet sich das Kind im Spiel - seien es Zusammenhänge, Lernschritte, handwerkliche, soziale und intellektuelle Fähigkeiten: Sie entwickeln sich im Spiel.

Im Kindergarten erfolgt das kindliche Spiel in unterschiedlichen Spielbereichen und Sozialformen, mit verschiedenen   Spiel- und Arbeitsmaterialien, im Wechsel von Freispiel und von geführten sowie gezielten Bildungsangeboten. 

 

07:00 Uhr

 

Freispielzeit

 

 

·         Bringzeit

 

·         Kinder haben die Möglichkeit, alle Räumlichkeiten für ihre Interessen, zu nützen

 

08:00 Uhr

 

Turnsaal geöffnet

 

 

9:00

 

 

Morgenkreis

 

·         1. Konzentrationsphase

 

9:45

 

 

Jause

 

·         Gemeinsame Jause in Stammgruppen

 

 

10:30

 

 

Natur/Garten

 

 

Turnsaal

(siehe Personaleinteilung)

 

Situationsorientierte Angebote

Transition Schule

 

·         Erweiterte Ausgänge Wald, Ententeich, nähere Umgebung

 

·         Freie und Geleitete Bewegungsbaustellen, Experimentieren und ausprobieren Verschiedener Turngeräten und Turnmaterialien

·         2.Konzentrationsphase

12:30

Abholzeit für Halbtagskinder

Mittagessen

·         Die Nachmittagskinder werden zum Mittagessen abgeholt – Gemeinsames essen

 

13:30

Mittagsruhe

·         Rasten/Entspannen im Sinnesraum oder ruhiges Spiel im Gruppenraum

14:00

Freispiel, Gartenzeit, Situationsorientierte Aktivitäten

·         Je nach Wetter Situationsorientierte Aktivitäten im Garten oder im Gruppenraum, Bewegungsraum

 

Bis 15:00

Abholzeit der Nachmittagskinder

·         Die Kinder werden zu unterschiedlichen Zeiten bis spätestens  15 Uhr abgeholt